und
0
Spenden bisher
800 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Vieles hat sich in Zeiten von Corona verändert - Krebs nicht. 

Nach wie vor erkranken jährlich rund 230.000 Mädchen und Frauen an Krebs. Sie gehen immer noch zur Chemotherapie und Bestrahlung. Sie verlieren immer noch ihre Haare, Wimpern und Augenbrauen. Sie sehen jeden Tag im Spiegel die lebensbedrohende Krankheit. 

Die Zeit der sozialen Isolation bedeutet für die Patienten eine zusätzliche Belastung. Es fehlt an Unterstützung. Viele Hilfsangebote können aktuell nicht in gewohnter Form stattfinden, obwohl sie dringend benötigt werden – denn Krebs macht keine Pause!
Dies ist auch der Claim einer großangelegten Solidaritätskampagne der DKMS LIFE, mit der die gemeinnützige Organisation auf die schwierigen Umstände von Krebspatientinnen und Krebspatienten aufmerksam machen möchte. Diese brauchen aktuell mehr denn je die Unterstützung und Solidarität unserer Gesellschaft, um ihr Wohlbefinden und Selbstwertgefühl zu stärken und um sie damit in ihrem Heilungsprozess zu unterstützen. 

Die DKMS LIFE unterstützt bereits seit 25 Jahren Krebspatientinnen in Therapie. Mit dem look good feel better Patientenprogramm, organisiert die gemeinnützige Organisation kostenlose Kosmetikseminare und schenkt damit den Patientinnen neuen Mut und Lebensfreude. Zum Schutz der Patientinnen müssen allerdings zurzeit alle look good feel betterKosmetikseminare, die regulär in mehr als 320 medizinischenEinrichtungen stattfinden würden, vor Ort pausiert werden, weswegen DKMS LIFE jetzt ein neues Angebot mit Online-Kosmetikseminaren geschaffen hat. 

Nähere Informationen zur DKMS LIFE findest Du hier: https://www.krebsmachtkeinepause.org/

Um diese auch weiterhin durchführen zu können, ist die gemeinnützige Organisation auf Spenden und Unterstützung angewiesen, die Sie hier ganz einfach übermitteln können.

Wir bedanken uns herzlich für Deinen Beitrag! 

Projektort: Kressbach 1 , 72072 Tübingen, Deutschland

Ansprechpartner:

Daniela Timmermanns

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden