und
1
Spende bisher
300 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Zielgruppe                                                                                                                                        Ca. 15 künstlerische begabte und interessierte Kinder der 3. und 4.  Klasse der Freien evangelischen Schule Reutlingen und Studierende der Hochschule Reutlingen.

Schülerinnen und Schüler lernen:

·       Arbeiten im Spannungsfeld von Individualität und Teamwork
·       Vorausschauendes Denken und Planen
·       Umsetzung von Ideen
·       Vorstellungsvermögen
·       Darstellung von Ideen und Konzepten 
·       Gespür für Formen entwickeln
·       Gespür für kontrastreiche Materialien entwickeln
·       Bedeutung und Ausdruck von Formen
·       Bedeutung und Ausdruck von Material
·       Handwerkliche Koordinationsfähigkeit
·       Anwendung von Werkzeugen, Materialien und Farben
·       Vernünftiges und vor allem sicheres Arbeiten 
 
Studentinnen lernen:
ein künstlerisches Konzept für den Workshop zu erstellen und dieses praktisch umzusetzen. Erläutern, einführen, praktische u. handwerkliche Tipps geben, motivieren, Präsentationskonzept entwickeln, etc.

Ein 10-wöchiger Kurs  über je zwei Stunden pro Woche. Je 2 Stunden Vor- und Nachbereitung,  2 Stunden Ausstellung und Präsentation in der Schule.
Koordination u. Organisation Prof. Henning Eichinger (ehrenamtlich), Vorstandsvorsitzender Heinrich-Hartmann Stiftung. 

Wir würden uns über einen Zuschuss bzw. eine Spende zum Workshop sehr freuen.
Projektort: Königssträssle 27, 72766 Reutlingen, Deutschland

Ansprechpartner:

Henning Eichinger

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden