und
1
Spende bisher
1.300 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

2020 feiert die literarische Welt Friedrich Hölderlins 250. Geburtstag. Friedrich Hölderlins Werk und Leben fordert uns auch heute immer wieder heraus einen Zugang zu finden. Gerade in Tübingen, wo Hölderlin von 1807 bis 1843 in einem Turmzimmer im "Hölderlinturm" mit blick auf den Neckar lebte, ist er bis heute präsent. Der Förderverein Französische Schule e.V. unterstützt ein Projekt in der Sekundarstufe, das einen modernen Bezug von SchülerInnen zu Friederich Hölderlin herstellt. Durch Zeichnungen, Gemälde, Texten und Audio-CD aus der künstlerischen Bearbeitung zu Hölderlin Leben und Werk erarbeiten sich die SchülerInnen einen Zugang zu Friedrich Hölderlins Leben und Werk. 
In der Ausdruckform des Raps werden die SchülerInnen ihren "Hölderlin" präsentieren.
Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe zum 250. Geburtsjahr Hölderlins wird das Ergebnis des Projektes an prominenter Stelle im Hölderlinturm präsentiert.

Das Projekt wird begleitet durch die Pädagogin und Kunsttherapeutin Ines-Dulay Winkler und den Rapper Felix Gebel. 
Projektort: Galgenbergstraße 86, 72072 Tübingen, Deutschland

Ansprechpartner:

Rolf Günther

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden