und

Projekt ist beendet.

1
Spende bisher
250 €
wurden gesammelt
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Nachdem unser letztjähriges Straßenfest bei allen Besuchern so gut ankam, möchten wir vom Jugendclub Poltringen auch dieses Jahr wieder das Straßenfest veranstalten.

Das diesjährige Straßenfest in Poltringen soll wie auch letztes Jahr ein „Generationenfest“ werden, bei dem jung und alt aus Poltringen und der Umgebung zusammen im und rund um den Jugendclub feiert.
Das 2. Poltringer Straßenfest soll wie im letzten Jahr am letzten Wochenende im Juli stattfinden (27. + 28. Juli 2019).

Folgendes Programm wird die Besucher dieses Jahr erwarten:
Am Samstagnachmittag startet das Straßenfest ab 16 Uhr mit Musik und guter Verpflegung.
Der Sonntag beginnt um 10:30 Uhr mit einem Gottesdienst und anschließend gibt es eine Auswahl an deftigem Mittagessen. Über den Mittag wird der Liederkranz Poltringen die Besucher mit Gesang unterhalten und am Nachmittag wird es eine Verlosung mit attraktiven Preisen geben.

Ein solches Fest ist mit viel ehrenamtlicher Arbeit verbunden und natürlich auch mit Kosten die in der Vorbereitungsphase anfallen, aber auch Fixkosten die für den Jugendclub Poltringen ein gewisses finanzielles Risiko darstellen.

Werbemaßnahmen (Plakate, Flyer und Banner)                    250,00 €
Genehmigungen und Versicherungen                                    250,00 €
Geschirrmobil                                                                          200,00 €
Zelt, Schankanlagen, Garnituren, technisches Equipment, 
Equipment für die Stände                                                        800,00 €
                                                                               Summe: 1.500,00 €

Unterstützen Sie den Jugendclub Poltringen bei seinem Vorhaben mit einer Spende, um die Kosten in der Vorbereitungsphase und die Fixkosten abzudecken.

Projektort: Jahnstraße, 72119 Poltringen, Deutschland

Ansprechpartner:

Adrian Schmid

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden