und
3
Spenden bisher
1.967 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Der NABU Tübingen wird in 2019/20 mit dem Children Nature Conservation Club (CNCC) aus Tübingens Partnerstadt Moshi in Tansania einen Jugendbildungsaustausch durchführen. Durch einen beidseitigen Austausch mit dem Thema „Förderung des Umweltbewusstseins in zukünftigen Generationen„ soll das Umweltbewusstsein junger Menschen im Kreis Tübingen und in Tansania in der Stadt Moshi sowie dem Mkomazi Nationalpark gestärkt werden. 

Beide Gruppen arbeiten mit Kindern und Jugendlichen, um deren Umweltbewusstsein zu stärken. Dadurch lernen diese jungen Menschen die Wertschätzung von Umwelt- und Artenvielfalt und sind somit in der Lage dies, in ihrem zukünftigen Handeln als spätere Entscheidungsträger, zu berücksichtigen. Denn nur wenn zukünftigen Generationen der Wert unserer Umwelt bewusst ist, hat jegliche Art von Klima- und Umweltschutz eine Chance auf Erfolg.

Durch den interkulturellen Erfahrungsaustausch auf Augenhöhe wird für die Teilnehmer ein methodischer und didaktischer Austausch erfolgen. Beide Seiten wollen an praktischen Beispielen lernen, wie Umweltbildungsarbeit mit Kindern in der jeweils anderen Kultur erfolgt. Dadurch sollen nicht nur die Umweltbildungsmethoden der Teilnehmer ergänzt und gestärkt, sondern auch das interkulturelle Verständnis gefördert werden. Dies hat einen zunehmenden Stellenwert, da das Vermitteln von Umweltwerten in Gesellschaften mit wachsenden multikulturellen Strukturen eine besondere Herausforderung darstellt.

Langfristig wird somit ein Beitrag zur Ressourcen schonenden Nutzung unserer Umwelt und somit zum Erhalt der Artenvielfalt durch die jungen Menschen in der Zukunft geleistet.
Projektort: Tübingen, Deutschland

Ansprechpartner:

A. Wöhrmann

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden