und
626
Spenden bisher
197 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Unsere Studentinnen stammen aus armen, kenianischen Familien. Sie sind in der Regel Waisen oder Halbwaisen, die aufgrund eines hervorragenden Schulabschlusses ein Hochschulstipendium erhielten. Dabei bleibt für alle ein Eigenanteil, den es gilt selber zu finanzieren. Dies ist aber den Familien bzw. den Studentinnen nicht möglich, schon gar nicht während der ersten Studiensemester.

Unsere Organisation unterstützt momentan 20 Studenten und Studentinnen mit Studiengebühren, teilweise auch mit Unterhaltsbeteiligungen.
Die zu ergänzenden Studiengebühren betragen im Durchschnitt 300€.

Wir möchten gerne für  Neema und Cynthia, Shemila, Eunice und Jane die Studiengebühren und einen Teil des Unterhaltes einwerben.
Shemila (Management + international Diplomacy)
Cynthia mit  Nursing, Midwifery + paramedic Sciences.
Beide Mädchen wurden bereits von einer Hilfsorgaisation während der Schulzeit unterstützt, weil ihre Familien sehr arm sind.
Jane studiert aufs Lehramt und benötigt nur die Studiengebühren und zweimal pro Jahr Hostelgebühren.
Eunice studiert Science in Entrepreneurship in Karatina. Sie benötigt monatliche Hostelgebühren von 35 € sowie einen Zuschuss zu ihren Unigebühren. 

Wir würden uns sehr freuen, wenn die Mädchen von Ihnen unterstützt werden.

Iris Groebe, Vorstandsvorsitzende von Jamaa - Ausbildungsprojekt Afrika e.V.
www.jamaa.info

Projektort: Nairobi, Kenia

Ansprechpartner:

I. Groebe

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden